Was ist Urban Gardening?

 

Abendvortrag mit Anja Wirthmann in der Stadtbibliothek Syke

Montag, 4. Juni 2018, 19.30 bis 21.00 Uhr,

Anmeldung: VHS-Syke, Tel.: 04242-976444

 

Urban Gardening bedeutet gemeinsames Gärtnern auf oft brachliegenden Flächen in Städten. Die Wichtigkeit des Urban Gardenings nimmt zu, denn frisches Obst und Gemüse kommt so auf kurzen Wegen zum Verbraucher und auf schadstoffbelasteten Böden kann durch verschiedene Behältnisse ein transportables, unabhängiges Gärtnern stattfinden. Rund um den Globus gibt es zahlreiche Beispiele für Urban Gardening, die neben den gärtnerischen Aspekten auch soziale und gesellschaftliche Bedeutung haben. Auch in Bremen und Syke gibt es Projekte zu diesem Thema, von denen einige vorgestellt werden. Dort können z.B. Menschen, die keinen eigenen Garten haben, in Gemeinschaft eigenes Gemüse heranziehen.