Arbeit & Ökologie gestaltet Spielplätze naturnah, kreativ und kindgerecht, aber auch konventionell. Wir können in Kindergärten und Schulen, für Kleingarten-, Sportvereine und alle weiteren gemeinnützigen Träger tätig werden.

Durch Neuerungen im deutschen Sozialrecht in 2019 können wir jetzt auch im Privatbereich Aufträge annehmen.

 

Unser Leistungsspektrum im Überblick:

Gestaltung von Spielflächen

Wir kommen zu Ihnen und erörtern gemeinsam Ihren Bedarf, zugeschnitten auf Ihr Gelände.

Wir planen mit Ihnen gemeinsam und beraten Sie bei der Auswahl und Anordnung von Spielgeräten und anderen Elementen.

Die Gestaltung Ihrer Flächen erfolgt auf Grundlage der aktuellen anerkannten technischen Standards und Vorgaben der Unfallkasse.

 

Auswahl aus unserer Eigenproduktion

Für die Herstellung der Spielgeräte nutzen wir ausschließlich Lärchen- und Robinienhölzer, die gemäß DIN EN 1176-1 die Festigkeitsbedingungen erfüllen.

Konventionelle Bauweise:
Wir stellen Spielschiffe; Hütten; Spielgerätekombination / Klettergerüst mit z. B. Kletterwand, Hängebrücke, Kletternetz, Rutschstange; Sandkrane; Rutschen; Schaukeln, Einzel-, Doppel-, Nestschaukel und weiteres auf Anfrage her.
 
Naturbelassene Bauweise:
Baumstammpyramide; Sandkisten; Weidenhütte, -tunnel; Miniklettergebirge; Balancierpfade; Wasserlauf mit Pumpe, zugehörig Matschtische, Stauelemente.

Fallschutzflächenherstellung

Wir stellen für Ihre Spielgeräte Fallschutzflächen aus Sand, Holzschnitzeln und weiteren Materialien her.

Spielplatzinspektion:
Wir können die in DIN EN 1176-7 vorgegebenen Inspektionen durchführen. Operative Inspektion, Jährliche Inspektion, Visuelle Inspektionen.

   

Ansprechpartner: Max Neumann (Betriebs- und Bauleiter), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0421/9594313